AGRITECHNICA 2015 - Die Weltleitmesse für Landtechnik

Letzte Vorbereitungen laufen auf Hochtpuren. Vom 08. bis 14. November 2015 läuft sie wieder, die AGRITECHNICA in Hannover.

Die AGRITECHNICA ist unter allen Landtechnik-Ausstellungen wohl einzigartig: Auf ihr sind alle global und europaweit operierenden Landtechnik-Unternehmen direkt vertreten. Sie bietet insgesamt das umfassendste und vielseitigste Ausstellungsprogramm für den Acker- und Pflanzenbau. Über 2.900 Unternehmen aus aller Welt beteiligten sich bei der vergangenen Messe 2013. Und auch 2015 wird die AGRITECHNICA wieder der Treffpunkt für die weltweite Agrarbranche sein.

Auf rund 38 ha Ausstellungsfläche umfasst es die folgenden Fachgruppen:

- Traktoren, Transportfahrzeuge und Fördertechnik

- Technik für Bodenbearbeitung, Saat, Düngung und Bewässerung

- Technik für Ernte von Futter, Getriede, Hackfrüchten und Mais

- Technik für Ernteverarbeitung und -aufbereitung

- Pflanzenschutz und Pflanzenpflege

- Technik für Obst-, Gemüse- und andere Sonderkulturen

- Betriebsmittel (Biotechnik, Saatgut, Düngung, Pflanzenschutz, Treib- und Schmierstoffe)

- Komponenten, Antriebstechnik, Ersatzteile und Zubehör

- Elektronik, Agrarsoftware und Precision Farming

- Forsttechnik, Kommunaltechnik und Landschaftspflege

- regenerative Energie, Energiepflanzenproduktion und nachwachsende Industrierohstoffe

- Dienstleistungen zur Gebrauchttechnik-Vermarktung

- Management, Information, Wissenschaft und Forschung

 

Auch wir planen erneut eine 2-tägige Informationsreise vom 11. bis 12. November, um uns technisch auf den neusten Stand zu bringen.

Weitere Informationen unter www.agritechnica.com